Baufinanzierung Berlin für Sie kompetent vor Ort

Baufinanzierung Berlin - Baufi Berlin - Baugeld Berlin

Der Traum von den eigenen vier Wänden – auch viele in Berlin wohnende Bürger hegen den Wunsch mit einer eigenen Immobilie dauerhaft in dieser einzigartigen Stadt sesshaft zu werden. Da die meisten Deutschen den Kauf eines eigenen Hauses oder einer eigenen Eigentumswohnung nicht bar aus der Tasche bezahlen können, wird dazu meist eine Baufinanzierung benötigt. Doch Anzahl der Anbieter ist groß und der Markt sehr unübersichtlich. Da fällt es schwer das passende Angebot zu finden – WIR von der Finanzdienstleistung Poller helfen Ihnen gerne dabei. Unsere Finanzberater in Berlin verfügen über langjährige Erfahrung und kennen den Markt genau. Sie sind exzellent ausgebildet und können jahrelange Erfahrungen in der Kreditvermittlung aufweisen.

Wir sind bereits seit 1998 in Raum Berlin sowie den weiteren neuen Bundesländern in der Finanzbranche tätig und beschäftigen uns vorwiegend mit dem Thema Baufinanzierung, Barkredit oder auch Umschuldung. Aus diesem Grund besitzen wir das Know-how, um unter der Schar von Anbietern für Baufinanzierungen in Berlin das für Sie passende Angebot, mit idealen Kreditkonditionen, auszuwählen.

Falls Sie Interesse an einer eigenen Immobilie in Berlin haben, sind unsere Finanzberater aus Berlin jederzeit unter der Telefonnummer 0355 / 483 78 69 für Sie erreichbar. Darüber hinaus finden Sie weiterführende Informationen zum Thema Baufinanzierung unter folgendem Link: Baufinanzierung.

Im Rahmen eines solchen Telefonats wird zunächst ein Termin zu einem Beratungsgespräch mit Ihnen vereinbart. Denn in einem persönlichen Gespräch mit unserem Finanzberater vor Ort in Berlin ist wichtig, um Ihre Bedürfnisse und Wünsche genau zu identifizieren, aufzunehmen und in die Angebotssuche einfließen zu lassen. Denn es liegt auf der Hand, dass unsere Finanzberater Hintergrundinformationen über Ihre finanziellen Einnahmen sowie Kreditsicherheiten benötigen, da diese beim Antrag für eine Baufinanzierung von der Bank zwingend erforderlich sind. Selbstverständlich werden auch die Höhe und die geschätzte Laufzeit inklusive der Tilgungsraten des Nettodarlehens mit Ihnen besprochen. Falls Sie sich nach dem Gespräch dafür entscheiden sollten eine Kreditanfrage für eine Baufinanzierung für eine Immobilie in Berlin zu stellen, wird basierend auf Ihren Wünschen und Möglichkeiten, daraufhin unter über 300 Anbietern und Banken der geeignetste und günstigste Kredit für Sie ermittelt. Wichtig hierbei ist für Sie zu wissen, dass wir unabhängig sind und somit Banken rein nach deren Kreditkonditionen im Rahmen der Baufinanzierung bevorzugen. Das heißt für uns stehen nur SIE und IHRE BEDÜRFNISSE im Mittelpunkt.

Die Vorteile für Sie sind hierbei zahlreich, denn wir versuchen Ihnen jede Unannehmlichkeit abzunehmen. Zunächst kommt einer unserer Finanzberater von der Finanzdienstleistung Poller für das persönliche Beratungsgespräch direkt zu Ihnen nach Hause, egal ob Sie in Berlin oder im Berliner Umland wohnen. Damit ersparen wir Ihnen nicht nur Zeit und Nerven, sondern bieten Ihnen die Möglichkeit ganz in Ruhe und in entspannter Atmosphäre mit unserem Finanzexperten zu sprechen. Zusätzlich wird ein für Sie passgenaues Angebot ermittelt. Dabei müssen Sie sich nicht mit der zeitaufreibenden Aufgabe von Anbietervergleichen beschäftigen, denn das erledigen unsere Experten für Sie. Falls Sie mit dem unterbreiteten Angebot zufrieden sind, übernehmen wir auch ab diesem Zeitpunkt die komplette Betreuung der Baufinanzierung für Sie. Beispielsweise müssen Sie sich nicht mit dem bürokratischen Vorgängen auseinandersetzen, die eine solche Kreditanfrage mit sich bringt. Auch der gesamte Prozess der Vertragsabwicklung wird von unseren Finanzberatern übernommen. Sie müssen lediglich für Sie passendste Vertragsangebot unterzeichnen, welches Ihnen bequem nach Hause zugesendet oder vom Mitarbeiter gebracht wird. Daraufhin wird die im Vertrag dokumentierte Finanzierungssumme freigegeben und Ihrem Traum von den eigenen vier Wänden steht nichts mehr im Wege. Natürlich stehen wir jedoch auch nach Abwicklung der Baufinanzierung ihrer Eigentumswohnung oder Hauses in Berlin jederzeit für Sie zur Verfügung. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir sie durch den gesamten Prozess begleiten und Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Das gilt, beispielsweise auch für Fragen der Anschlussfinanzierung. Denn in der Regel sind die meisten Baufinanzierungen auf einen Zeitraum von zehn Jahren begrenzt. Danach ist es wichtig eine Anschlussfinanzierungen zu günstigen Konditionen zu erhalten. Dazu beraten wir sie natürlich auch gern und werden Ihnen die bestmöglichen Finanzierungsoptionen darlegen. In vielen Fällen ist es außerdem sinnvoll sich bereits 2 oder 3 Jahre vor dem Ablauf der Baufinanzierung, mit der Möglichkeit eines Forward-Darlehens zu beschäftigen. Durch den Abschluss eines Forward-Darlehens wird, zum Beispiel drei Jahre vor Ablauf der Baufinanzierung Ihrer Immobilie in Berlin, der Darlehensvertrag zu dem derzeit entsprechenden Zinssatz abgeschlossen. Ein Forward-Darlehen macht demnach dann Sinn, wenn damit gerechnet wird, dass der Zinssatz in den kommenden Jahren steigen wird und man sich somit durch das Forward-Darlehen günstigere Kreditbedingungen sichert. Bei der Frage ob ein Forward-Darlehen für Sie lohnenswert ist, können unsere Finanzberater Sie selbstverständlich kompetent und jederzeit beraten.

Falls Sie weitere Fragen zu unserer Arbeitsweise haben, können Sie sich auch direkt bei uns unter der Telefonnummer 0355/4837869 erkundigen. Wir garantieren Ihnen einen rundum Betreuung vom ersten Beratungsgespräch an über die Laufzeit des Baufinanzierungsvertrages hinaus. Bewertungen über unsere Firma von echten Kunden finden sie hier.

 

Bebauung der Hauptstadt Berlin – Baufinanzierungen in Deutschlands größter Metropole

Berlin – das pulsierende Herz Deutschlands. The place to be. Der Ort für Hipster, Künstler, Weltpolitik und Menschen aller Arten und Kulturen. Jeder will nach Berlin.

Berlin ist nicht nur die Hauptstadt Deutschlands und Sitz des Bundestags sowie des Bundesrats, sondern mit über 3,3 Millionen Einwohnern auch die Stadt mit der höchsten Bevölkerungsanzahl. Doch das betrifft nur die Stadt Berlin selbst, wird die gesamte Agglomeration Berlin in den Berechnungen berücksichtigt, handelt es sich sogar um 4,4 Millionen Einwohner. Damit handelt es sich, nach dem Ruhrgebiet, um den am dichtesten besiedelten Ballungsraum in Deutschland.

Das wirkt sich selbstverständlich auch auf die Bebauung der Stadt aus. Da es sich um eine Großstadt handelt, gibt es bezüglich der bebauten Fläche in Berlin selbstverständlich mehr Wohnungen als Häuser. Jedoch liegt der prozentuale Anteil an Wohnungen mit 52% nur geringfügig über dem Anteil an Häusern, welcher 48% beträgt. Das sich der Anteil der Wohnungen und Häuser zumindest relativ die Waage hält, ist damit zu begründen, dass in der Kalkulation auch das nähere Umland von Berlin miteinberechnet wird.

Berlin ist die Stadt der jungen Leute und Künstler. Aus diesem Grund ist es auch nicht verwunderlich, dass die Anzahl der Singlehaushalte bei über 53% Prozent liegt. Das ist außerdem auch mit der Vielzahl von Studenten zu begründen. In Berlin gibt es insgesamt 31 Forschungseinrichtungen, an denen Studenten eine Hochschulbildung erhalten können. Derzeit sind in etwa 160.000 Studenten an Berliner Hochschuleinrichtungen immatrikuliert und prägen dadurch Stadtleben von Berlin enorm. Die Stadt ist für ihr spektakuläres Nachtleben bekannt. Aus der ganzen Welt reisen feiertüchtige junge Leute an, um einmal in den Berliner Szeneclubs die Nacht durchzutanzen.

Doch auch Familien finden in Berlin ihr zu Hause. Laut Immobilienscout 24, handelt es sich in etwa bei 21% der Berliner Haushalte um Familien.

Das Berlin immer attraktiver wird macht sich auch in den Mietpreisen bemerkbar, denn in Berlin steigen die mieten so schnell wie in keiner anderen Stadt in der Bundesrepublik. Insgesamt ist ein Anstieg von 40% in den letzten 5 Jahren zu vermerken. Der Ausspruch „arm aber sexy“ wird für Berlin vielleicht folglich bald nicht mehr passend sein. Derzeit liegen die Mietpreise bei 7,60 EUR pro Quadratmeter. Damit liegt Berlin zwar noch deutlich unter den Mietpreisen von vergleichbaren Metropolen wie München mit 10,60 EUR pro Quadratmeter, aber der Trend geht deutlich nach oben.

Das wirkt sich natürlich auch deutlich auf die Kosten von Eigentumswohnungen und Häusern aus. Im Durchschnitt sind derzeit 2500,00 EUR für einen Quadratmeter einer Eigentumswohnung in Berlin zu zahlen. Für eine Wohnung von 80 Quadratmetern ist folglich ein Kapital von 200.000 EUR aufzubringen.

Ein Haus kostet in der pulsierenden Hauptstadt derzeit im Schnitt 397.000 EUR. Es gibt wenige Bundesbürger die einen solchen Betrag bar aus eigener Tasche finanzieren können. Aus diesem Grund ist hier zu dem Abschluss einer Baufinanzierung zu raten. Um einen besseren Eindruck über mögliche Kreditkonditionen in Berlin zu erhalten werden in dem nachfolgenden Abschnitt zwei Beispiele für eine Baufinanzierung exemplarisch dargestellt. Es handelt sich jedoch nur um Beispiele, da die Kaufpreise, ebenso wie die Konditionen von Fall zu Fall verschieden sind.

In Berlin hängen die Kaufpreise natürlich auch maßgeblich davon ab in welchen Viertel die Immobilie erworben werden soll. Die Preise variieren stark je nachdem ob man sich für das elegante Charlottenburg, das Szeneviertel Prenzlauer Berg, Berlin Mitte, Friedrichshain oder das multikulturelle Kreuzberg entscheidet. Nur um einen Eindruck zu gewinnen: In Charlottenburg kostet ein eigenes Haus 776.000EUR, während der Durchschnittspreis in Friedrichshain bei 451.000 liegt. In der folgenden Rechnung wird jedoch mit den zuvor im Text erwähnten Durchschnittspreisen kalkuliert.

 

Beispiele Baufinanzierung Berlin

Wie bereits in dem vorherigen Abschnitt erwähnt, beträgt in Berlin der Kaufpreis eines Hauses circa 397.000EUR, während bei einer Eigentumswohnung von 80m2 von einem Kapitalbedarf von 200.000 EUR auszugehen ist. Der Frage, wie solche Summen sinnvoll finanziert werden können, wird in diesem Abschnitt nachgegangen. Es ist erneut zu erwähnen, dass die es sich ausschließlich um Beispiele handelt. Jeder Mensch und jede Wohnung, bzw. jedes Haus, sind individuell. Folglich gestaltet sich auch die Baufinanzierung von Fall zu Fall unterschiedlich. Um eine sinnvolle Beratung für Sie persönlich zu erhalten, empfehlen wir Ihnen sich an unsere Finanzberater zu wenden. Diese stehen unter der Nummer 0355 / 483 78 69 ständig für Sie zur Verfügung.

Beispielrechnung für die Baufinanzierung für ein Haus in Berlin

In der folgenden Rechnung wird davon ausgegangen, dass für den Hauskauf über ein gewisses Eigenkapital verfügt wird. Doch auch für Personen die Ihr Eigenkapital nicht in den Haus-/ bzw. Wohnungskauf finanzieren wollen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Ihnen unsere Finanzberater gerne erläutern.

Aufgrund langjähriger persönlicher Erfahrungen und anhand von Statistiken ist jedoch davon auszugehen, dass Käufer von Häusern in Berlin durchschnittlich 47.000 EUR Eigenkapital beisteuern.

Dadurch ergibt sich für das gegebene Beispiel ein Bedarf von 350.000 EUR Fremdkapital. Dadurch würden sich beispielhaft folgende Kreditkonditionen ergeben:

  • Monatliche Rate 1155,00 EUR
  • Gebundener Sollzinssatz 2,93%
  • Effektiver Jahreszins von 2,96% bei 1% Tilgung p.a.
  • 10 Jahre Zinsbindung
Repräsentatives Beispiel
Nettodarlehensbetrag 112.000€Auszahlung 100%Zinsbindung 10 JahreTilgung 1% p.a.Sollzins (gebunden) 1,18% und effektiven Jahreszins 1,19%anfängliche monatliche Rate 203€Die genannten Angaben stellen das 2/3 –Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar.(Stand: 11/2017)

In der Regel beläuft sich eine Baufinanzierung über einen Zeitraum von 10 Jahren. In diesem Beispiel würde der Kredit mit monatlichen Raten von 1155,00 EUR abbezahlt werden. Bei einem Sollzinssatz handelt es sich um einen Kreditzins, welchen die Geldinstitute für die Gewährung von Krediten in Anspruch nehmen. Der Sollzinssatz beläuft sich hier zu sehr guten Konditionen auf 2,93%. Der effektive Jahreszins beträgt 2,96%, die jährliche Tilgung liegt bei 1%. Für ein repräsentatives 2/3 - Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV klicken Sie hier. Das bedeutet, dass der darin angegebene Zinssatz von mindestens 2/3 unserer Kunden bezüglich Baufinanzierungen in Berlin mindestens erreicht wurde.

Beispielrechnung eine Baufinanzierung für eine Eigentumswohnung in Berlin

200.000 EUR für eine Eigentumswohnung ist eine stolze Summe für die es jedoch zahlreiche Möglichkeiten der Baufinanzierung in Berlin gibt. An dieser Stelle soll beispielhaft eine mögliche Gestaltung der Konditionen einer Baufinanzierung für Immobilien in Berlin aufgeführt werden. Durchschnittlich investieren Berliner rund 20.000 EUR Eigenkapital bei dem Wohnungskauf. Folglich werden außerdem 180.000 EUR an Fremdkapital benötigt. Die Kredite sind beispielhaft zu den folgenden Konditionen erhältlich:

  • Monatliche Rate 594,00 EUR
  • Gebundener Sollzinssatz 2,93%
  • Effektiver Jahreszins von 2,96% bei 1% Tilgung p.a.
  • 10 Jahre Zinsbindung
Repräsentatives Beispiel
Nettodarlehensbetrag 112.000€Auszahlung 100%Zinsbindung 10 JahreTilgung 1% p.a.Sollzins (gebunden) 1,18% und effektiven Jahreszins 1,19%anfängliche monatliche Rate 203€Die genannten Angaben stellen das 2/3 –Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar.(Stand: 11/2017)

Folglich würde der Kredit in monatlichen Raten 594 EUR abbezahlt werden. Der Sollzinssatz und der effektive Jahreszins entsprechen mit 2,93% und 2,96% denen eines Hauskaufs.

Für die Zinsbindung ist wie üblich über einen Zeitraum von 10 Jahren auszugehen. Möchten sie ein konkretes repräsentatives Beispiel für eine Baufinanzierung nach dem 2/3 - Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV, dann finden Sie dieses hier.

Doch das sind nur Beispiele und bei dem Kauf einer Immobilie und der damit verbundenen Baufinanzierung in Berlin geht es um ganz verschiedene Menschen mit ebenso unterschiedlichen Wünschen für das eigene Heim. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen uns persönlich über die Telefonnummer 0355 / 483 78 69 zu kontaktieren. Wir beraten Sie persönlich und individuell und garantieren Ihnen eine langfristige rundum Beratung! Informieren Sie sich außerdem hier über weitere Services der Finanzdienstleistung Kerstin Poller.

Wenn Sie in der Nähe von Potsdam wohnen, dann können wir Ihnen diesbezüglich folgenden Artikel zur Baufinanzierung in Potsdam nahe legen.

Bewerten Sie diesen Beitrag:
weitere informative Artikel
Die genannten Angaben stellen das 2/3 –Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar. (Stand: 11/2017)Darlehensbedingungen zu o.g. Zinskonditionen
Kauf eines Einfamilienhauses zur EigennutzungKaufpreis 310.000 €, fällig in 2 Monaten, Zahlung in einer RateNettodarlehensbetrag 150.000 €, erstrangig besichertDarlehenstilgung anfänglich 1%, keine SondertilgungenFestes Arbeitnehmerverhältnis oder ggf. Beamtenstatusbeste BonitätGehaltsnachweis erforderlich
Finanzberater vor Ort