Beamtendarlehen - günstiger Kredit für Beamte

Sie befinden sich hier: Kredit > 

Beamtendarlehen

Beamtendarlehen und Akademikerdarlehen

Sie sind Beamter auf Lebenszeit und auf der Suche nach einem günstigen Beamtenkredit oder einem günstigen Beamtendarlehen? Dann beraten wir Sie gern unabhängig und kompetent zu Ihren finanziellen Bedürfnissen. Egal, ob Sie Lehrer, Polizist, Pensionär oder allgemein Staatsangestellter im öffentlichen Dienst sind, wir vermitteln Ihnen günstige Beamtenkredite und Beamtendarlehen zur Realisierung Ihrer Wünsche und Vorhaben. In den nachfolgenden Ausführungen erfahren Sie, was man unter einem Beamtendarlehen oder Beamtenkredit versteht. Ebenfalls gehen wir auf mögliche Kreditkonditionen mit konkreten Beispielen ein. Für Fragen und Anregungen können Sie uns natürlich gern jederzeit unter der 0355 / 483 78 69 kontaktieren. Wir vereinbaren anschließend mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch mit einem unserer professionellen Finanzberater, welcher Ihr finanzielles Anliegen aufnimmt und entsprechende Angebote für Ihren Kredit unterbreitet. Der Vorteil für Sie ist, dass wir als unabhängige Finanzdienstleistung die Kreditangebote von über 300 Banken für Sie vergleichen und somit beste Kreditkonditionen ermöglichen.

1. Unterschied zwischen Beamtendarlehen & Beamtenkredit

Die beiden Bezeichnungen scheinen auf den ersten Blick recht ähnlich, sind jedoch grundlegend verschieden. Bei einem Beamtenkredit spricht man von einem Ratenkredit, welcher mit hervorragenden Kreditkonditionen für Staatsangestellte punktet. Durch niedrige Zinsen sowie eine lange Laufzeit, können hohe Kreditsummen finanziert werden. Das liegt einerseits an der hohen Arbeitsplatzsicherheit und zum anderen an den hohen Gehältern der Antragssteller. Dieses geminderte Ausfallrisiko des Kreditnehmers ist der Grund, weshalb Banken vergünstigte Kredite an diese Berufsgruppe ermöglichen.

2. Beispiele - Beamtenkredit:
Nettodarlehens-
betrag
Sollzinssatz
(gebunden)
effektiven
Jahreszins
Ratenkredit
6.000 € 3,86%3,89% monatlich 49 €
12.000 € 3,86%3,89% monatlich 99 €
22.000 € 3,86%3,89% monatlich 179 €
45.000 € 3,86%3,89% monatlich 369 €
Repräsentatives Beispiel
Nettodarlehensbetrag 10.000€Auszahlung 100%Laufzeit 84 MonateSollzins (gebunden) 4,11% und effektiven Jahreszins 4,19%anfängliche monatliche Rate 137€0% BearbeitungsgebührGesamtkreditbetrag 11.508€Die genannten Angaben stellen das 2/3 –Beispiel gemäß § 6a Abs. 3 PAngV dar.(Stand: 11/2017)

3. Beamtendarlehen - endfälliges Darlehen

Im Unterschied zum Beamtenkredit, handelt es sich bei einem Beamtendarlehen um ein endfälliges Darlehen(auch Festdarlehen oder Fälligkeitsdarlehen genannt). Das bedeutet, dass das Beamtendarlehen während der entsprechenden Kreditlaufzeit nicht getilgt wird. Die Tilgung findet hierbei erst am Fälligkeitstag statt. Das Besondere hierbei ist, dass dieses endfällige Beamtendarlehen mit einer Kapital-Lebensversicherung oder einer Rentenversicherung kombiniert wird. Somit gehen die fälligen Zinsen für die Finanzierung des Beamtendarlehens direkt an die Bank, aber die monatliche Tilgungsrate wird in die angesprochene Versicherung investiert, woraus am Ende der Laufzeit des Beamtendarlehens die fällige Tilgungssumme bezahlt wird.

Ein weiterer Vorteil einer solchen Finanzierungsform ist die Absicherung der Familie des Kreditnehmers im Ernstfall. Darüber hinaus erspart man sich den Abschluss einer Restschuldversicherung, welche so oder so nur bedingt sinnvoll ist. Hinzu kommt, dass die restliche Versicherungssumme, die nicht zur Tilgung des Beamtendarlehens benötigt wird, an den Schuldner ausbezahlt wird. Diese zusätzliche Sicherheit führt nicht zuletzt dazu, dass ein Beamtendarlehen häufig teurer ist als der Beamtenkredit.

4. Beratung zu Kredit für Beamte

Sie sehen, dass die Wahl des geeigneten Kredits für Beamte viele Vorteile und Entscheidungsmöglichkeiten mit sich bringt. Wir empfehlen Ihnen daher mit uns per E-Mail: info@finanzdienstleistung-poller.de oder telefonisch unter der 0355 / 483 78 69 mit uns Kontakt aufzunehmen. In einem persönlichen Gespräch kann einer unserer Finanzberater alle relevanten Fragen sowie Ihre Finanzierungsbedürfnisse aufnehmen und klären. Dadurch erhalten Sie stressfrei das passende Kreditangebot für Ihre Wünsche und Vorhaben. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Bewerten Sie diesen Beitrag:

Kontakt

Per Telefon unter: 0355 / 483 78 69
(Mo. bis Fr. von 8:00 – 19:00 Uhr)

Unsere Leistungen

Vorteile - Kredit für Beamte:
  1. Beamtendarlehen mit attraktiven Konditionen und niedriger monatlicher
  2. Zeitnahe Kreditentscheidung & schlanke Kreditprozesse
  3. Keine Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitigen Tilgungen
Persönliche Voraussetzungen:
  1. Beamter auf Lebenszeit,
  2. Angestellte im öffentlichen Dienst mit guter Bonität
Kreditbetrag:
  1. Mindestens 10.000€ bis maximal 120.000€
  2. Zwischenzeitliche Tilgung kostenfrei möglich
Laufzeit und Tilgung:
  1. Verschiedene Laufzeiten möglich: 10, 12 oder 15 Jahre
  2. Tilgung über gleichbleibende Annuitäten oder 20 Jahre gegen Tilgungsaussetzung
  3. Ganze oder teilweise Kündigung jederzeit zum Monatsende auch ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich
Konditionen:
  1. Feste Zinssätze über die gesamte Laufzeit
  2. Auszahlung 100%,
  3. Keine Bearbeitungsgebühren
  4. Ihr individuelles Konditionsbeispiel erhalten Sie direkt unter 0355 / 483 78 69