News

Hier finden Sie Neuigkeiten zu den Themen Umschuldung, Kredit und Finanzierung.

Blog und Wikithek von Finanzdienstleistung Kerstin Poller gehen Online!

Cottbus, den 21.07.2013 – Endlich ist es soweit. Seit vergangener Woche sind die beiden neuen Projekte der Finanzdienstleistung Kerstin Poller Online gegangen. Dabei handelt es sich um den Blog, erreichbar unter www.finanzdienstleistung-poller-blog.de sowie um eine Wikithek, welche unter der Domain www.finanzdienstleistung-poller.info zu finden ist. In den beiden kleinen folgenden Abschnitten soll kurz erklärt werden, warum das Unternehmen Finanzdienstleistung Kerstin Poller diese Projekte ins Leben gerufen hat und wie diese in Zukunft gestaltet werden sollen.

Blog – Finanzdienstleistung Kerstin Poller

Einige Finanzdienstleistungen aus Deutschland betreiben schon heute einen eigenen Blog zum Thema Finanzen und Wirtschaft. Dabei geht es oftmals um allgemeine Tatsachen, Fakten und Entwicklungen der Branche. Der Blog der Finanzdienstleistung Kerstin Poller soll ebenfalls wichtige und relevante Themen der Finanzwelt unter die Lupe nehmen. Darüber hinaus müssen auch praxisrelevante Punkte aufgegriffen und geklärt werden. Denn diesen Bereich greifen derzeitig nur die wenigsten Blogs im Internet auf und verlieren so schnell das Interesse der Besucher. Denn Privatkunden sowie Geschäftskunden die einen Kredit oder eine Baufinanzierung benötigen wissen oft nicht, worauf man dabei achten sollte. Dies wird mittels des neuen Blogs von Finanzdienstleistung Kerstin Poller verbessert werden. Es gilt dabei Themen aus der Praxis aufzugreifen, anschließend zu erklärt und direkt mit Besuchern zu diskutieren.
Das Unternehmen Finanzdienstleistung Kerstin Poller ist seit 1998 als Finanzdienstleister in Ost-Deutschland tätig und hat in dieser Zeit weit über 13.000 Kunden erfolgreich zum Thema Kredite und Baufinanzierungen beraten. Dadurch weiß man aus eigener Erfahrung worauf es bei Krediten und den damit zusammenhängenden Vertragskonditionen zu achten gilt. Somit können auch Sie von diesem Wissen profitieren, welche Stück für Stück aufgebaut werden soll. Wir freuen uns daher sehr auf interessante Diskussionen zu verschiedenen Finanzthemen. 

Wikithek – Finanzdienstleistung Kerstin Poller


Als Ergänzung zum Blog von Finanzdienstleistung Kerstin Poller wurde eine Wikithek ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine einfache Form der Auflistung von fachspezifischen Begriffen der Finanzwelt. Diese werden nach und nach von der Finanzdienstleistung Kerstin Poller einfach und verständlich beschrieben. Es liegt auf der Hand, dass man ein solches Vorhaben langfristig auslegen und gestalten muss. Daher ist es wichtig, dass auch Besucher dieser Wikithek bei der Erstellung von Begriffen helfen können. Das ist auch der Kern von Wikipedia, welche seine Inhalte mithilfe der Community realisiert. Es ist klar, dass dies Jahre benötigt. Dennoch muss ein Anfang geschaffen werden, der nun vollzogen wurde.  

Sollten Sie zu dieser Wikithek und dem Blog der Finanzdienstleistung Kerstin Poller Fragen, Anregungen oder auch Kritik haben, so ist dies jederzeit erwünscht.  Kontaktieren Sie uns jederzeit gern unter den unten zu findenden Kontaktdaten.

Archiv

- Ihre neue Kreditkarte ist mit einem sogenannten Near-Field-Communication (NFC) Chip ausgestattet,

- Kontowechsel | Kontowechselhilfe | Zahlungskontengesetz | Checkliste | Vorteile Bankkunden können

- Die Banken und Sparkassen müssen sich neue Geldquellen suchen, um Ihr Unternehmen und Ihre

- DAX | Deutsche Bank | Kursverluste | Frankfurt am Main | Leitzins Im Monat September sinken der

- Für Selbstständige gestaltet es sich oft schwieriger als für Angestellte oder Beamte, eine

- Wer einen Kredit aufnehmen möchte, bei dem will sich die Bank sicher sein, dass die Schuld auch

- Bei der Aufnahme eines Kredits wird ein Tilgungsplan mit dem entsprechenden Kreditinstitut bzw. dem

- Am 17. Mai 2016 war in großen deutschen Tageszeitungen zu lesen, dass die Mietpreisbremse der

- Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil getroffen bezüglich der Vorfälligkeitsentschädigung, um

- Für Ehepaare ist bei einem Hauskauf rechtlich das Meiste geklärt. Wollen sie aber als

- Wer sich mit dem Thema Haus- und Baufinanzierung ein bisschen auseinander gesetzt hat, wird auf

- Wer mit dem Gedanken spielt, eine Immobilie zu erwerben oder ein Haus zu bauen, sollte immer auf

- In den letzten Wochen ging es heiß her in der Finanzwelt. Denn am 28.10. traf das BGH ein Urteil

- Zinsentwicklung Baufinanzierung Heute ist ein wichtiger Tag, denn Griechenland kehrt mit

- Alle Finanzberater der Finanzdienstleistung Poller haben die IHK-Zertifizierung mit souveränem

- Die Grunderwerbsteuer steigt 2014 in den Bundesländern Berlin, Bremen, Niedersachsen und

- Cottbus, den 15.09.2013 - Wird ein Kreditantrag von einer Bank abgelehnt bzw. nicht bewilligt, dann

- Cottbus, den 21.07.2013 – Endlich ist es soweit. Seit vergangener Woche sind die beiden neuen

- Wie sinnvoll ist eine Restschuldversicherung / Ratenschutzversicherung?Diese Frage stellen sich

- Ärger mit der Restschuldversicherung im Privatkredit:Erfahrungen zeigen, dass regelmäßig Banken,

- “Bloß nie in die SCHUFA kommen”, so interpretieren viele die SCHUFA Holding AG als Schwarze

- Was passiert wenn die monatlichen Ratenbelastungen zu hoch werden? In den letzten 10 Jahren hat